Home » Garten » HowTo: Ein Wintergarten-Fundament gießen

HowTo: Ein Wintergarten-Fundament gießen

by Rudolf in Garten

WintergartenWenn Sie den Bau eines Wintergartens planen, sollte dabei nicht nur auf Äußerlichkeiten geachtet werden. Auch das dafür benötigte Fundament ist ein sehr wichtiger Bauabschnitt. Denn nur wenn alles ordnungsgemäß beachtet wird, kann Sie lange Freude an Ihrem Wintergarten haben.

Die Planung

Im Vorfeld sollten Sie sich genauestens darüber im Klaren sein, wie der Wintergarten aussehen soll. Hierbei sind Größe, Materialien und Höhe von Bedeutung. Es gibt die Möglichkeit, eine geschlossene Art in Form einer normalen Terrasse zu wählen oder sogar als zusätzlicher Wohnraum ist der Wintergarten nutzbar. Hierbei muss die Wärmedämmung genauso berücksichtigt werden wie eine benötigte Tragfähigkeit.

Wichtige Anforderungen an das Fundament

Nicht nur beim Bau eines Hauses muss das Fundament wichtigen Anforderungen entsprechen, sondern selbst beim Bau eines Wintergartens sollten Sie diesen mit großer Sorgfalt betrachten. Auch beim Bau des Wintergartens müssen Sie bei der Kombination aus Fundament und Bodenplatte folgendes Beachten:

 

  • Eine integrierte Feuchtigkeitssperre muss vorhanden sein
  • Lastenaufnahme
  • Fernhaltung von Tau- und Niederschlagswasser aus dem Untergrund
  • Wärmedämmend und sicher gegen Frost

 

Um die Wintergartenlastenaufnahme zu gewährleisten, sollte unter den Wintergartenaußenwänden ein Streifenfundament von einem Meter gegossen werden. Mit einem guten Frostschutzmaterial wird in der Mitte der Boden ausgelegt. Darauf können sie dann die Rohbetonplatte gießen. Darin sollte Sie unbedingt eine Bitum/ Schweißbahn verlegt, die als Sperre gegen eventuelle Feuchtigkeit dient. Damit jedoch auch kein Tauwasser im Mauerwerkrandbereich eindringen kann, wird zusätzlich eine entsprechende Dampfsperre im Wintergartenaußenbereich benötigt. Dafür kommt jedoch nur eine bestimmte Dämmung, die Perimeter-Dämmung, in Betracht, die Sie dann mit einer Frostschürze abrunden müssen.

Sobald das Gießen des Fundamentes abgeschlossen ist, können Sie mit dem eigentlichen Aufbau beginnen. Den Aufbau setzen Sie direkt auf die Rohbetonplatte, bevor dann im Anschluss die Wärmedämmung und der eigentliche Estrich aufgebracht werden. Wenn Sie alle Schritte befolgt haben, können sie Beginnen mit der Auskleidung des Bodenbelages Ihrer Wahl.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (4 votes cast)
HowTo: Ein Wintergarten-Fundament gießen, 2.5 out of 5 based on 4 ratings
photo by: nosha

Previous post:

Next post: