Home » Haushalt » Zeit für digitale Neuigkeiten

Zeit für digitale Neuigkeiten

by Tjark Boons in Haushalt

Mit LEDs rot-grün ausgeleuchtetes PC-System Als eingefleischte Computerspezialisten würden sich wohl die meisten PC-Benutzer nicht bezeichnen wollen, aber dass der heimische Rechner immer mal wieder gründlich aufgemöbelt werden muss oder man auch mal ein komplett neues PC-System braucht, das merkt dann doch schnell jeder, der täglich damit arbeiten will oder muss – so auch ich! Gefühlt wird der alte Rechner jeden Tag langsamer, neue Programme laufen nur auf Sparflamme und an höchste Graphikeinstellungen im neuesten PC-Spiel ist schon mal gar nicht zu denken. Doch was tun? Erste Möglichkeit: Die nerdigsten Kumpels anrufen, die man überhaupt hat, bei denen der Rat zwar nicht verständlich, dafür aber umsonst ist. Zweite Möglichkeit: Professionelle Hilfe von richtigen Fachleuten einholen. Problem – viel zu oft viel zu teuer und auch dort nicht selten falsch beraten. Ergebnis: Nach stundenlanger Internetrecherche, die mit neuem Rechner sicher viel schneller gewesen wäre, war ich verloren im Massenangebot diverser Internetshops. Ich hatte einfach keine Lust mehr und den Überblick längst verloren.

Auf der Suche nach dem PC-System

Was ich jetzt dringend brauchte, das waren Spezialisten, die mir einfach mal fair und direkt auf den Punkt gebracht sagten, was ich für meine Zwecke benötigte. Genervt tippte ich, im Nachhinein naheliegend, folgendes in die namentlich nicht weiter genannte Suchmaschine: pc spezialist – Platz eins: Natürlich ein Online-Shop, mit Angeboten, Beratung, Service, diversen Zahlungsoptionen und so weiter. Hatten wir alles schon, aber egal – wobei, vielleicht auch nicht ganz so kompetent, wie hier. Der immerhin mal übersichtlich gestalteten Webseite eine Chance gebend sah ich mich ein wenig um. Auszeichnung als vertrauenswürdiger Shop, großes Produktangebot, umfangreicher Service und aha „PC-Systeme“. Ein Klick weiter winkte mir sofort ein schickes Angebot entgegen, aber ich wollte nicht gleich das erstbeste nehmen. Womit ich wieder bei der Frage angelangt war: Was brauchte ich eigentlich? „Beratung und Hilfe bei der Produktentscheidung gewünscht?“ Aber sowas von! Genau das ist war es, was ich jetzt dringend brauchte! Telefonisch? Auch möglich, aber nicht so mein Ding. Aha, ein simples Frageformular mit der Möglichkeit per Email beraten zu werden – kostenfrei und selbstverständlich! Neues, preisgünstiges, perfekt auf meine Bedürfnisse abgestimmtes PC-System, ich komme! Nein, falsch, ES kam! Die PC-Spezialisten kommen nämlich auch vorbei und richten neue PC-Systeme einfach direkt vor Ort ein. Das kann und sollte man unbedingt weiter empfehlen! Und dem wäre damit genüge getan.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.3/5 (7 votes cast)
Zeit für digitale Neuigkeiten, 2.3 out of 5 based on 7 ratings

Previous post:

Next post: